Marktplatz 1
75446 Wiernsheim

Di, Do, So:
14:00 - 18:00 Uhr

Wanderwege

Innerhalb der Gemeinde Wiernsheim wurde eine Vielzahl an unterschiedlichen Wandertouren mit verschiedenen Längen und Schwierigkeitsgraden aufgestellt.

Nähere Informationen hierzu finden Sie hier.

Kulturhistorischer Rundgang durch Wiernsheim

Die Geschichte aller vier Wiernsheimer Ortsteile war im Laufe der Jahrhunderte sehr bewegt: Dem ältesten Ortsteil Iptingen und dem Hauptort Wiernsheim – einst im Besitz des Klosters Maulbronn – stehen die relativ jungen Waldensersiedlungen Serres und Pinache gegenüber. Diese Kombination spiegelt sich in der Kulturhistorie wider und bietet Platz für viele Entdeckungen. Sehr gut lässt sich ein geführter kulturhistorischer Rundgang mit einem Museumsbesuch verbinden.

Die Broschüre des Kulturhistorischen Rundgangs können Sie hier herunterladen.

Brauerei Adlerbräu

Seit 1865 wird im Familienunternehmen Bier gebraut. Mittlerweile ist die Brauerei Adler die einzige Brauerei im Enzkreis und zeichnet sich vor allem mit ihren nach alter Tradition gebrauten Bieren aus. Darüber hinaus können Bierliebhaber ein Bier-Seminar absolvieren, um noch mehr über eines der beliebtesten Getränke zu erfahren.

Nähere Informationen über die Brauerei und das Bier-Seminar erfahren Sie hier.

Kanufahrten auf der Enz

Ob Frühlingserwachen, Boat & Grill, Wasser des Lebens oder Indian Summer – die Kanu-Erlebnistouren des Landhotels Hexenwinkel sind in der Region einmalig. Jede Tour wird zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Nähere Informationen zu den Kanufahrten auf der Enz finden Sie hier.

Faustmuseum

Weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt ist das seit 1980 im alten Rathaus, einem Fachwerkgebäude aus dem 19. Jahrhundert etablierte Faustmuseum in Knittlingen. Dabei handelt es sich weder um ein Goethe- noch um ein Heimatmuseum, sondern um eine umfassende Darstellung des faustischen Mythos‘. Seit kurzem besteht eine Touren-Kooperation zwischen dem Faustmuseum und dem Kaffeemühlenmuseum.

Nähere Informationen zum Faustmuseum und der Touren-Kooperation finden Sie hier.